So crunchy ist kein anderes Knusper Müsli

Wenn’s im Mund herrlich knuspert, wird alles andere nebensächlich. Denn Knuspermüslis verschönern den Augenblick und füllen ihn mit ganz viel Genuss. Aber was macht das perfekte Knuspermüsli aus und wie wird es hergestellt? In diesem Beitrag erfahren Sie alles über die Zubereitung der knusprigsten Premium Produkte der Welt.

Crunchy steht für Genuss

Hochwertige Zutaten

Wir verwenden für unser Knuspermüsli nur beste Zutaten aus kontrolliert biologischer Landwirtschaft. Alle Rohstoffe werden sorgfältig ausgewählt, damit Ihr Müsli vom ersten bis zum letzten Löffel knuspert. Im Sinne der Nachhaltigkeit bevorzugen wir, soweit möglich, österreichische Produkte.

Keine Zusatzstoffe

In unser Bio Müsli kommt nur Natur. Wir verzichten aus Überzeugung auf Geschmacksverstärker, Konservierungsstoffe und Süßungsmittel wie weißen, raffinierten Zucker. Am liebsten verwenden wir für unser Knuspermüsli Honig oder Agavendicksaft.

Schonende Handarbeit

Das Besondere an unserem Knuspermüsli ist die Aufmerksamkeit, die wir ihm widmen. In unserer Manufaktur werden die Zutaten sorgfältig vermischt, gebacken und veredelt. Mit viel Ruhe und Zeit. Und selbstverständlich von Hand. Nur so entsteht ein Müsli von Weltrang.

Herstellung von Premium Produkten

Ein Rezept für Knuspermüsli gelingt mit wenigen Grundzutaten und Arbeitsschritten. Aber damit ein Crunchy Müsli perfekt wird, braucht es vor allem Fingerspitzengefühl, Erfahrung und ganz viel Hingabe und Liebe fürs Detail.

In der Premium Kategorie ist außerdem die Ausgewogenheit der Mischung entscheidend. Auf diese Weise schmecken alle Portionen so köstlich, wie Bilder davon aussehen.

GRUNDZUTATEN
ARBEITSSCHRITTE
Beste Vollkornflocken
Komponieren
Samen und Saaten
Vermengen
Knackige Nüsse
Backen
Sonnengereifte Früchte
Abkühlen lassen
Echter Honig
Verfeinern

Grundzutaten - spannende Infos und verlockende Bilder

Selber machen oder einer Premium Marke vertrauen? Nur Ihre Muße kann Ihnen einen Hinweis auf die Antwort dieser Frage geben.

Lieben Sie das Einkaufserlebnis im Bio-Laden um die Ecke? Macht es Ihnen Spaß, Angaben über Kohlenhydrate, Eiweiß, Fettsäuren und Allergene zu lesen und aufgrund dieser Informationen ausgewogene Portionen zu mischen?

Dann machen Sie sich auf den Weg und shoppen Sie nach den Zutaten, die Sie für das knusprige Rezept brauchen. Oder Sie greifen gleich zum Besten, anstatt lange herumzuexperimentieren. 😋

Vollkornflocken – die wertvolle Basis

Jedes Knuspermüsli beginnt mit Flocken. Klassischerweise sind das Vollkorn Haferflocken, die aus ganzen Haferkörnern gepresst werden. Vollkorn Haferflocken sind jedoch nicht die einzige Möglichkeit.

Alle anderen Getreidearten eignen sich ebenfalls für Müsli. Weizen, Dinkel, Gerste und Roggen schmecken in kunstfertigen Müslikompositionen himmlisch.

Knuspermüsli darf übrigens auch aus Pseudogetreideflocken und Kokosflocken bestehen.

Echter Blütenhonig sorgt für gesunde Süße

Haben Sie schon einmal Knuspermüsli selber gemacht? Dann wissen Sie, dass Sie eine Form von Zuckerzusatz ins Müsli geben müssen, damit es knusprig wird. Das muss nicht Zucker sein. 

Der MÜSLIBÄR verfeinert sein Knuspermüsli am liebsten mit wertvollem Honig anstelle von weißem Zucker aus mehrfach raffinierten Kristallen. Honig ist gesünder, bekömmlicher und einfach köstlich.

Für gesunde Süße sorgen zum Beispiel auch Agavendicksaft, Ahornsirup, Zuckerrübensirup, Bananen, Apfelmark und Früchte wie Marillen (Aprikosen).

Knackig dank Samen, Saaten und Nüssen

Fein knackig wird’s mit Samen, Saaten und Nüssen. Obendrein enthalten sie allesamt gesundes Fett, das zu einem richtigen Knuspermüsli dazugehört.

Viele Hobbybäckerinnen und -bäcker verwenden zum Beispiel Sonnenblumenöl und Kokosöl. Doch manchmal reichen Produkte wie Sonnenblumenkerne und Haselnusskerne vollkommen aus.

Was dann für die perfekte Knusprigkeit noch fehlt, ist Zeit, Liebe und Hingabe. Und davon gibt es in der Ersten Österreichischen Bio Müslimanufaktur ganz, ganz viel.

Jeder Arbeitsschritt perfektioniert durch jahrzehntelange Erfahrung

Ein Rezept für Knuspermüsli basiert auf wenigen Hauptarbeitsschritten. Manchmal muss man für ein Knuspermüsli ein oder zwei Extraschritte einlegen. Aber die Basis ändert sich nie. Daher ist Erfahrung so wichtig.

Vermengen

Der erste Schritt ist einfach. Für die Herstellung von Knuspermüsli werden die Grundzutaten vermischt. Die Getreideflocken werden dabei schön ummantelt, wodurch das Müsli durch und durch knusprig wird.

Backen

Der nächste Schritt involviert Hitze. Denn Knuspermüsli muss gebacken werden. Wenn Sie Knuspermüsli selber machen, ist oft das Rösten in der Pfanne gescheiter. Wollen Sie mehr Müsli auf einmal machen, können Sie die Pfanne gegen den Backofen austauschen.

Abkühlen lassen

Knuspermüsli muss um jeden Preis vollständig abkühlen. Nur dann ist das Müsli knusprig und lange haltbar. Vor allem wenn Sie Knuspermüsli selber machen, vergessen Sie nicht auf diesen letzten Arbeitsschritt.

Knuspermüsli selber machen

Knuspermüsli selber machen ist einfach. Die Do-It-Yourself Alternative gelingt mit wenigen Zutaten und wenig Aufwand. Im Handumdrehen können Sie zum Beispiel Granola oder Knusper Müsli-Kekse herstellen.

Rezepte erleichtern die Arbeit.

Haben Sie Knuspermüsli selber gemacht? Dann stöbern Sie durch unsere Rezeptsammlung und erfahren Sie, welche köstlichen Süß- und Hauptspeisen Sie aus Ihren selbstgemachten Knusperflocken zaubern können.

Holen Sie sich auch Hilfe von Suchmaschinen wie Google. Lassen Sie sich ein Knusper Müsli Rezept anzeigen, vom Foto überzeugen und speichern Sie Ihre Suchergebnisse zur Sicherheit lokal ab.

Auf los geht’s los.

Wenn Sie die Produkte im Supermarkt kaufen, greifen Sie am besten zu hochwertigen Nahrungsmitteln. Das tut dem Müsli gut. Und Ihnen und dem Planeten ebenfalls. Jeder Supermarkt hat heute gute Bio Angebote für Ihr persönliches Knuspermüsli.

Pur oder Müsli mit Schuss?

Was ist Ihre Vorliebe? Was kommt in Ihre Schüssel rein? Sind Sie Purist und futtern Sie am liebsten Knuspermüslis ohne nix? Oder dürfen Produkte wie Milch und Joghurt drauf?

Was auch immer Sie für Ihr Knuspermüsli bevorzugen, wir haben Ihnen eine kurze Liste mit Inspirationen zusammengestellt. Vielleicht sind Lebensmittel Kategorien dabei, an die Sie noch nie gedacht haben?

Passt zu Müsli wie der Löffel in die Müslischüssel:

Knusprige Premium produkte vom MÜSLIBÄR

Nichts ist so knusprig wie unsere Bio Crunchys und Bio Honigmüslis. Der MÜSLIBÄR hat sogar ein veganes Premiummüsli zur knusprigen Auswahl. Wie gut Bio Knusper-Müsli sein kann? Probieren Sie es aus!

Feine Auswahl unserer beliebten Kreationen
Zimt Honig Muesli

Bio Ingwer Zimt Honigmüsli

Das ist Exotik zum Löffeln. Wunderbarer Zimt, der sich mit kandierten Ingwerstücken die Müslischüssel teilt. Träumen Sie sich in jene Länder, in denen Zimt unter der warmen Sonne wächst.

Bio Fred-Wilma muesli mit kokos statt getreide

Bio Fred&Wilma

Kann ein Knusper Müsli Low Carb sein? Kokos Knusper Müsli ist die Antwort. Unser Bio Fred&Wilma ist vegan, getreidefrei sowie ohne Palmfett und Rosinen. Dafür mit einer Menge Kokos und knackigen Samen. Süße Äpfel, Mandeln, Haselnüsse und Kürbiskerne vervollkommnen diese Kreation.

Bio Crunchy Schokobanane Muesli

Bio Crunchy Schokobanane

Dieses Schoko Knusper Müsli ist wahrhaft Premium. Die Schokolade und der Kakao schmeicheln dem Gaumen und haben sich noch nie so perfekt mit den gelben, gebogenen Früchten aus der Südsee verstanden. Wie immer stammt alles in diesem Knusper Schoko Müsli aus kontrolliert biologischem Anbau.
Bio Heidibeer Crunchy Müsli

Bio Heidibeer Crunchy

Welche Früchte färben die Zunge lila? Natürlich nur die echten, heimischen Heidelbeeren. Dieses Müsli ist die erste Wahl von Knuspergourmets mit Heidelbeersehnsucht. Wie immer sind Versand und Lieferung ab einem Einkaufswert von 25 Euro kostenlos.
wilde hilde dinkel muesli

Bio Wilde Hilde Dinkel Honigmüsli

Kann man sich mit Müsli gesund kaufen? Hildegard von Bingen war auf jeden Fall von der Kraft des Dinkels überzeugt. In diesem Premiumprodukt sind außerdem gesunde und knackige Nüsse, nämlich Mandeln und Walnüsse. Mandeln sind beispielsweise voller Vitamin E. Ohne Rosinen.

Die Ursprünge liegen in Amerika

Knuspermüsli wurde 1863 erfunden. Das ursprüngliche Rezept stammt von Dr. James Caleb Jackson, einem amerikanischen Kurarzt.

Jackson verwendete für seine Knuspermüslis Grahammehl. Dabei handelt es sich um eine Art Vollkornschrot. Er machte aus dem Grahammehl einen Teig, backte ihn und brach ihn dann in Stücke.

Seine Stücke waren jedoch extrem hart. Jackson musste sie über Nacht einweichen, um am nächsten Tag Müsli essen zu können.

Etwa zur gleichen Zeit kamen übrigens Cornflakes auf. Auch Cornflakes wurden als Health Food von einem Arzt und dessen Bruder entwickelt. Die Anfänge von Knuspermüsli liegen also nicht nur in Amerika, sondern auch in der gesunden Ernährung.

Von Granula über Granola zu Knusper Müsli und Crunchy

James Caleb Jackson taufte seine knusprige Erfindung Granula. Angeblich spielte er damit auf das lateinische Wort „Granum“ an, was „Korn“ bedeutet.

Die zwei Brüder, die das Rezept für Cornflakes erfanden, brachten ebenfalls ein Müsli aus gebackenem Vollkornmehl auf den Markt. Beim Namen entschieden sie sich für Altbewährtes. Sie tauschten das „U“ gegen ein „O“ und nannten ihr Produkt Granola.

Granola hat sich durchgesetzt.

Auch heute bezeichnen viele Menschen ihr knuspriges Frühstück noch immer mit dem englischen Begriff. Andere verwenden für ihr Frühstück das deutsche Wort „Knuspermüsli“.

Wiederum andere bevorzugen das Wort Crunchy. So auch der MÜSLIBÄR, der aus dem knusprigen Müsli ein Premiumprodukt der Extraklasse gemacht hat.

Häufige Fragen zu Knuspermüsli

Zum Teil herrscht Verwirrung, weil für dieselben Produkte unterschiedliche Namen verwendet werden. Knuspermüsli, Granola und Crunchy Müsli bezeichnen alle dasselbe. Nämlich gebackene oder geröstete Getreideflocken, die durch Nüsse und Früchte veredelt sein können.

Hafer Crunchy ist ein Knuspermüsli, das vorwiegend oder ausschließlich aus Hafer besteht. Manchmal werden die Bezeichnungen Hafer Granola oder Hafer Crunchy Müsli verwendet. Die Funktionen dieser Begriffe sind eindeutig: Sie heben die Hauptzutat im Namen hervor.

Sie können hochwertiges und gesundes Müsli jeden Tag essen. Sogar in Diäten findet es Verwendung, weil es der Gesundheit zuträglich ist. Haferflocken Müsli ohne raffinierten Zucker gibt langanhaltend Energie und hält den Blutzuckerspiegel in Balance.

Ist Knusper Müsli gesund? Hier gilt das Gleiche. Hochwertiges Premiummüsli können Sie jeden Tag genussvoll löffeln. Dazu gehört auch Knusper Schoko Müsli. Sollten Sie gerade abnehmen, vergessen Sie aber nicht, dass Knusper Müsli Kalorien hat.

Von einem Premiumprodukt brauchen Sie glücklicherweise nicht viel, um glücklich zu sein.

Ob Ihrer Ernährung Granola oder Müslis zuträglicher sind, hängt von Ihnen und Ihrem Körper ab. Hochwertiges Granola mit gesundem Zuckergehalt kann mit ungebackenem Müsli mithalten. Denken Sie immer daran, dass auch der Geist gesund bleiben muss. Und Genuss hält ihn jung.

TRAGEN SIE SICH FÜR UNSEREN NEWSLETTER EIN
Sie benötigen eine E Mail Adresse.
Die Abmeldung ist jederzeit möglich.