Low Carb Müsli – eiweißreiche & knusprige Ernährung

Eine erfolgreiche Low Carb Ernährung beginnt beim Frühstück. Und damit stehen Müsli Fans vor einer knusprigen Herausforderung. Gibt es ein Low Carb Müsli ohne Kohlenhydrate? Das Wichtigste zum Thema erfahren Sie in diesem Artikel.

Was steckt hinter dem Begriff „Low Carb“?

Das englische „Low Carb“ steht für „low carbohydrates“. Auf Deutsch heißt das so viel wie „wenig Kohlenhydrate“, was im Grunde genommen den Begriff treffend beschreibt.

Wer seine Ernährung auf Low Carb umstellt, verringert die Kohlenhydrate in seiner Nahrung. Kohlenhydrate – manchmal auch Carbs genannt – machen aber rund die Hälfte einer durchschnittlichen Ernährung aus. Deshalb ist ein konsequenter Low-Carb-Lifestyle gar nicht mal so einfach.

Menschen, die sich kohlenhydratarm ernähren, müssen Alternativen zu Croissant, Jasminreis und Pasta all’arrabbiata finden. Auch herkömmliches Müsli hat viel zu viele Kohlenhydrate.

Glücklicherweise ist das Thema sehr populär. Der Suchbegriff „Low Carb“ liefert unzählige Rezepte und Bilder, weshalb die kohlenhydratarme Ernährung viel einfacher als noch vor einigen Jahren ist.

Auch Low Carb Müsli ist keine Randerscheinung mehr. Unzählige Rezepte und Ideen verbergen sich in den Tiefen des Internets.

Das typische Low Carb Frühstück

Weniger Kohlenhydrate bedeutet mehr Eiweiß und Fett. Beim typischen Low Carb Frühstück dreht sich also alles um Speck, Eier und Milchprodukte, was nicht jeden vegetarischen und veganen Geschmack trifft.

Glücklicherweise gibt’s pflanzliche Frühstücks Ideen. Links eine Portion Avocado mit Tomatensalsa, rechts eine Portion knackiger Spitzpaprika. Und ober den beiden ein wunderbar knuspriges Low Carb Müsli. Ein solches Frühstück macht glücklich.

Kohlenhydratarmes Knuspermüsli statt Chia-Eiweißbrot setzt sich übrigens immer mehr durch. Denn Low Carb Frühstück Müsli hat viele Nährwerte und jede Menge Ballaststoffe. Außerdem ist die Zubereitung ein Klacks.

Einfach Milch, Wasser, Kaffee oder Pflanzendrink in das Müsli und fertig. Manche Leute genießen ihre Müslis sogar mit nichts. Pur und unverfälscht.

In puncto Frühstücksgetränk eignen sich am besten Kaffee, Tee und Wasser. Fruchtsäfte haben zu viel Zucker, weshalb Orangensaft & Co nur in Maßen auf den Frühstückstisch kommen sollten.

Die Zutaten eines kohlenhydratarmen Müslis

Normales Müsli besteht vor allem aus Kohlenhydraten. Denn die Zutaten der meisten Müsli Rezepte sind Getreideflocken wie Hafer, Roggen, Weizen oder Mais. Und Getreide ist voller Kohlenhydrate.

Ein knuspriges Low Carb Müsli ist also eine Herausforderung für Müslibäckerinnen und Müslibäcker. Welche Zutaten dürfen sie für Müslis verwenden, wenn Getreideflocken tabu sind?

Ausgewählte Früchte

Oft stehen Früchte im Rezept. Beliebte Zutaten sind dabei Beeren wie Himbeeren, Heidelbeeren und Brombeeren. Beeren sind gesund und g’schmackig und wachsen vielfach in unseren Breitengraden, wodurch kurze Lieferketten entstehen.

Beeren sind aber auch süß. Und süß heißt Kohlenhydrate. Knuspermüslis bestehen also aus welchen anderen kohlenhydratarmen Zutaten?

Nüsse, Samen & Kerne – das Gros eines Low Carb Müslis

Ein knuspriges Low Carb Frühstück kommt nicht ohne Nüsse, Samen & Kerne aus. Die kleinen Knusperwunder bestehen aus wenigen Kohlenhydraten und sind reich an Eiweiß und Fetten.

In einem Low Carb Müsli Rezept finden wir häufig Mandeln und Sonnenblumenkerne.

Der Anteil an Eiweiß macht bei Mandeln rund ein Fünftel des Gesamtgewichts aus. Außerdem sind Mandeln voller Vitamine, Mineralstoffe und Ballaststoffe. Sonnenblumenkerne haben sogar ein bisschen mehr Eiweiß – rund 23 Prozent.

Kohlenhydratarme Flocken

In der Gemüseabteilung im Supermarkt ist einer der eiweißreichsten Artikel die Sojabohne. Rund 40 Prozent von Soja ist pflanzliches Protein.

Dank dieser Tatsache werden die Flocken gerne in Low Carb Müsli & Porridge verarbeitet. Wenn Sie kreativ sein wollen, holen Sie sich Sojaflocken aus dem Supermarkt und mischen Sie drauf los.

Müsli ohne Getreide – das Unmögliche ist möglich

Wer sein knuspriges Frühstück selber mischt, kennt die Zutaten der Rezepte wie seine Knuspertasche. Kaum ein Rezept verzichtet auf nahrhaftes Getreide voller Kohlenhydrate.

Es gibt aber auch kohlenhydratarme Rezept Ideen. Low Carb Müsli mit überdurchschnittlich viel Eiweiß funktioniert ohne Weizen, Hafer und Mais. Sojabohnen, Früchte sowie Nüsse, Kerne und Samen sind die Stichwörter.

Eine exotische Müslizutat sind zum Beispiel Kokosraspeln. Sie sind nahrhaft und schmecken wunderbar zart nach Urlaub. Kokosnüsse müssen min. einige Tage nach der Ernte trocknen, bevor sie zu Kokosraspeln weiterverarbeitet werden können.

Die Vorteile kohlenhydratarmer Ernährung

Fans der Low Carb Ernährung schätzen drei Dinge an ihr: Ohne die Aufnahme von Kohlenhydraten haben wir einen besseren Stoffwechsel, das Abnehmen fällt uns leichter und wir beugen damit erhöhtem Zucker vor.

Kohlenhydrate in Form von Zucker lassen unseren Blutzucker rasch ansteigen. Stellen wir unsere Ernährung auf Low Carb um, ist unser Stoffwechsel ausgeglichener, weil unser Körper Eiweiß und Fette langsamer aufnimmt als Kohlenhydrate.

Wer Low Carb Frühstück isst, hofft meistens auf eine Gewichtsabnahme. Man geht nämlich davon aus, dass kohlenhydratarme Rezepte die Verbrennung von Fettpölsterchen begünstigen.

Erhöhter Zucker ist vermeidbar. Denn dank Low Carb Müsli und anderen kohlenhydratarmen Köstlichkeiten zum Frühstück können wir dieser Malaise vorbeugen. Für Low-Carb-Fans ist die Wurzel allen Zuckerübels nämlich der übermäßige Konsum davon.

Das beste Low Carb Knuspermüsli der Welt

Bio Fred-Wilma muesli mit kokos statt getreide
Als Basis verwendet der MÜSLIBÄR Kokos statt Getreide.

Warum lange herumexperimentieren, wenn Sie gleich zum besten Low Carb Knuspermüsli greifen können?

Unser fabelhaftes Bio Fred&Wilma ist die perfekte Kombination aus exotischen Kokosnüssen, knackigen Sonnenblumen- und Kürbiskernen, eiweißreichen Mandeln und Haselnüssen, wunderbaren Leinsamen und fruchtigen Äpfeln.

Selbstverständlich ist unser Low Carb Müsli ohne Zucker. Als gesunden Zuckerzusatz verwenden wir ausschließlich den Saft der mexikanischen Agave, weshalb unser Low Carb Müsli mild im Geschmack und voller Aromen ist.

Alle Zutaten stammen aus kontrolliert biologischer Landwirtschaft. In der Müslibackstube werden sie in Handarbeit vermischt und im Ofen schonend gebacken, bis das beste Knuspermüsli der Welt aus dem Ofen kommt.

Versandkostenfrei Low Carb Müsli kaufen? Ab einer Menge von 25 Euro (inkl. MwSt.) versenden wir unsere Premiummüslis kostenlos nach Österreich und Deutschland.

DURCHSCHNITTLICHE NÄHRWERTE
pro 100 g
Energie
2446 kJ/591 kcal
Fett
48 g
   davon gesättigte Fettsäuren
31 g
Kohlenhydrate
22 g
   davon Zucker
21 g
Ballaststoffe
10 g
Eiweiß
13 g
Salz
0,28 g

Häufige Fragen zum Thema „Low Carb Müsli“

In einem Low Carb Müsli findet man vor allem Flocken aus Soja und Kokos. Die beiden Flocken sind reich an Proteinen und Fetten, weshalb es viele Rezepte (plus Foto) mit ihnen gibt.

Getreideflocken können nur in Maßen in ein Low Carb Müsli gemischt werden. Sie bestehen großteils aus Kohlenhydraten und passen nicht ins kohlenhydratarme Bild. Müslis mit Getreideflocken sind in der Low Carb Ernährung selten.

Die getreidefreien Zutaten von Bio Fred&Wilma machen das Premiumprodukt zu unserem Low Carb Müsli par excellence. Pro 60-g-Portion hat Bio Fred&Wilma nur 13 g Kohlenhydrate, was ein idealer Start in einen kohlenhydratarmen Tag ist.

Das ist aber nicht alles. Bio Fred&Wilma ist vegan, paleo-tauglich und palmölfrei. Und wie alle unsere Müslis natürlich Bioqualität aus liebevoller Handarbeit.

Egal ob herkömmliches Low Carb Müsli oder ausgefallenes Low Carb Schoko Müsli – das Selbermachen ist möglich. Rezepte gibt’s zuhauf, Sie haben die Qual der Wahl.

Welches Rezept ist nach Ihrem Geschmack? Wollen Sie lieber ein Rezept mit Sojaflocken oder Kokosflocken? Lieber ein Rezept mit Mandeln oder Haselnüssen? Oder soll’s ein Knuspermüsli mit Früchten sein?

Es gibt so viele großartige Zutaten und so wenig Platz in der Müslischüssel.

Die Arbeitszeit beim Selbermachen variiert je nach Zubereitung. Wenn Sie Ihr Low Carb Müsli nur mischen, dauert es kürzer, als wenn Sie es zusätzlich backen. Wobei: Die Backzeit muss man ja nicht vor dem Ofen verbringen.

Prinzipiell können Sie Haferflocken in ein Low Carb Müsli geben. Haferflocken bestehen aber zur Hälfte aus Kohlenhydraten, weshalb Sie sehr sparsam sein sollten. Am besten Sie lassen den Hafer ganz weg, solange Sie sich kohlenhydratarm ernähren.

Wollen Sie Ihr Bircher Müsli Low Carb?

Dann tauschen Sie die Haferflocken gegen Sojaflocken aus. Links und rechts werden sich Low-Carb-Müsli-Fans um Sie scharen, um probieren zu dürfen.

TRAGEN SIE SICH FÜR UNSEREN NEWSLETTER EIN
Sie benötigen eine E Mail Adresse.
Die Abmeldung ist jederzeit möglich.

Fragen zu Ihrer Bestellung?
Unser Team ist für Sie da:
office@mueslibaer.at

 

Versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 Euro innerhalb Österreich und Deutschland. In die Schweiz berechnen wir die Versandkosten nach Gewicht.