Haben Haferflocken kcal in Maßen oder Mengen?

Denken Sie beim Genuss von Frühstücksflocken manchmal an Kalorien? Fragen Sie sich, wie viele davon in Ihren Haferflocken stecken und wie Knuspermüsli prinzipiell auf Ihre Ernährung wirkt? Wir haben alle Antworten inklusive Kalorientabelle für Sie.

Kraftquelle seit den Germanen

Saat Hafer gedeiht in unseren Breitengraden prächtig. Aus diesem Grund laben sich die Menschen bei uns schon lang an den wertvollen Körnern.

Hafer und Haferflocken werden seit Jahrtausenden genussvoll gefuttert. Schon die Germanen verzehrten das Getreide aus komplexen Kohlenhydraten, gesundem Fett und pflanzlichem Protein.

Deutsche Familiennamen wie „Haferkamp“ zeugen von dieser großen Popularität.

Wie hoch der Anteil an Haferkörnern beim germanischen Frühstück, Mittag- und Abendessen war, können wir heute nicht mehr rekonstruieren. Auch nicht, ob sich ein wackerer Germane jemals die Frage gestellt hat: „Wieviel kcal haben Haferflocken eigentlich?“

Aber die Germanen wussten, dass Haferflocken Kalorien und damit Kraft liefern. Sie spürten es nämlich. Auch wenn sie damals noch kein Wort für „Kalorien“ hatten.

 
Frühstück Hafer

Knuspriger Brennwert: Haferflocken kcal und kJ

Die hohe Energiedichte von Haferflocken ist ein Vorteil. Denn obwohl Haferflocken kcal in großen Mengen haben (340 kcal pro 100 g), sind sie keine Dickmacher. Aufgrund ihrer sensationellen Nährwerte reicht nämlich eine kleine Portion aus.

Menge der Haferflocken
Anzahl der Kalorien
100 g
340 kcal (1410 kJ)
50 g (eine Portion)
170 kcal (705 kJ)

Der Brennwert ist ein Durchschnittswert. Die Energie eines Lebensmittels hängt nämlich von Faktoren wie Anbau, Lagerung und Verarbeitung ab.

Zum Beispiel können von einem bestimmten Hersteller 100g Haferflocken Kalorien in herkömmlichem Ausmaß haben. In der Packung eines anderen Herstellers haben jedoch 50 g Haferflocken kcal in geringerem Ausmaß.

Dürfen wir bei Vollkorn Haferflocken Kalorien in kleineren Mengen erwarten?

Diese Frage müssen wir mit ‚nein’ beantworten, da alle Haferflockentypen aus dem vollen Korn gewonnen werden. Kalorientechnisch gibt es keine Unterschiede.

Haferflocken mit Früchten

Saat Hafer strotzt vor Nährstoffen

Regelmäßige Ernährung mit Haferflocken macht Sie fit for fun. Da Haferflocken Nährwerte in hoher Qualität haben, liefern sie nämlich alles, was Sie für die Herausforderungen des Alltags brauchen.

Nährwerte
pro 100 g
Kohlenhydrate
55,7 g
davon Zucker
1,1 g
Eiweiß
11,7 g
Fett
7,1 g
davon gesättigte Fettsäuren
1,4 g
Ballaststoffe
9,7 g
davon Beta Glucan
4,5 g

Durch den hohen Anteil an Beta Glucan können Sie mit Haferflocken Ihr Cholesterin verringern. Der Gehalt an gesundem Fett ist unter allen herkömmlichen Getreidesorten am höchsten.

 
Vitamine
pro 100 g
Vitamin B1
675 µg
Vitamin B2
170 µg
Vitamin B3
2400 µg
Vitamin B5
710 µg
Vitamin B6
960 µg
Folsäure
35 µg
Vitamin E
840 µg

Manche Lebensmittel mit Haferkörnern enthalten Vitamin A, Vitamin B12 und Vitamin D. In losen Körnern finden wir diese Vitamine meist nicht.

Mineralstoffe
pro 100 g
Magnesium
130 mg
Eisen
5,8 mg
Zink
3,2 mg
Natrium
8 mg
Kalium
355 mg
Calcium
80 mg
Mangan
3,1 mg
Kupfer
0,42 mg
Phosphor
340 mg
Selen
7 µg

Magnesium und Zink stärken unsere Abwehrkräfte. Eisen ist ebenfalls von großer Bedeutung: Dank Eisen transportiert unser Blut Sauerstoff.

TRAGEN SIE SICH FÜR UNSEREN NEWSLETTER EIN UND SICHERN SIE SICH 10% RABATT

Sie benötigen eine E Mail Adresse.
Die Abmeldung ist jederzeit möglich.

TRAGEN SIE SICH FÜR UNSEREN NEWSLETTER EIN UND SICHERN SIE SICH 10% RABATT

Sie benötigen eine E Mail Adresse.
Die Abmeldung ist jederzeit möglich.

Wenig Unterschied zwischen kernigen und zarten Haferflocken

Um kernige Haferflocken herzustellen, presst man ganze Haferkörner in Flockenform. Werden die Körner vor dem Pressen kleingeschnitten, entstehen zarte Haferflocken.

Brennwert und Inhaltsstoffe der beiden Flocken (z. B. Vitamine und Mineralstoffe) sind identisch.

Kalorien Haferflocken kernig: 340 kcal pro 100 g
Kohlenhydrate: 55,7 g
Fett: 7,1 g
Eiweiß: 11,7 g
Ballaststoffe: 9,7 g

Kalorien Haferflocken zart: 340 kcal pro 100 g
Kohlenhydrate: 55,7 g
Fett: 7,1 g
Eiweiß: 11,7 g
Ballaststoffe: 9,7 g

Zarte Haferflocken eignen sich für cremigen Porridge. Mit kernigen Haferflocken backen Sie am besten Knuspermüsli fürs Frühstück.

 

Esslöffel in Gramm umrechnen

Wer sich mit den Themen „Kochen“ und „Kalorien“ beschäftigt, kommt um den Esslöffel im Rezept nicht umhin. Denn viele Rezepte für Porridge verlangen nach Flocken im Löffelmaß.

Die Notiz im Ernährungstagebuch wird dadurch zur Herausforderung: Wie viele Haferflocken passen in einen Esslöffel? Und wie viele kcal Haferflocken sind das?

1 EL Haferflocken kcal?

Durchschnittlich fasst ein Esslöffel 10 g Haferflocken, was einem Brennwert von 34 kcal entspricht.

Der Inhalt eines Löffels variiert natürlich. Das liegt an der Löffelform und am Lebensmittel selbst, dem Haferflockentyp. Der Durchschnitt sind jedoch 10 g.

Kalorien in haferflockigen Gerichten und Produkten

Haferflocken kcal 100g? Diese Frage haben wir mit 340 kcal beantwortet. Doch anderes Lebensmittel, anderer Wert:

Beleuchten wir das breite Angebot an Nahrungsmitteln. Was steckt alles in Haferbrei & Co?
(Haferbrei ist das alte Wort für Porridge. Klassischerweise besteht Porridge aus Haferflocken, Wasser und Salz.)

Kalorien pro 50-g-Portion:

 

Vorteile von Hafergenuss

TRAGEN SIE SICH FÜR UNSEREN NEWSLETTER EIN UND SICHERN SIE SICH 10% RABATT

Sie benötigen eine E Mail Adresse.
Die Abmeldung ist jederzeit möglich.

TRAGEN SIE SICH FÜR UNSEREN NEWSLETTER EIN UND SICHERN SIE SICH 10% RABATT

Sie benötigen eine E Mail Adresse.
Die Abmeldung ist jederzeit möglich.

TRAGEN SIE SICH FÜR UNSEREN NEWSLETTER EIN
UND SICHERN SIE SICH 10% RABATT
Sie benötigen eine E Mail Adresse.
Die Abmeldung ist jederzeit möglich.