Gesundes Schoko Porridge selber machen

Ein selbstgemachtes Haferflocken Frühstück gehört für viele Menschen zum Morgenritual. Dank spannender Topping Ideen gibt‘s Porridge in den unterschiedlichsten Varianten. In diesem Beitrag präsentieren wir Ihnen das Grundrezept sowie ein Porridge Rezept mit Schokolade.

Trendiger Frühstücksbrei aus Haferflocken

Haferschleim erfreute sich zu Omamas Zeiten als gesundes Frühstück großer Beliebtheit. Dann wurde es einige Jahrzehnte ruhig um den cremigen Brei aus Hafer mit Wasser oder Milch.

Doch gegenwärtige kulinarische Trends greifen auf Altbewährtes zurück. Und so erlebt auch Haferbrei sein Revival. Unter dem Namen „Porridge“ kehrt er auf heimische Frühstückstische zurück.

Porridge ist der Star in Food Blogs.

In einem hochglänzenden Foto nach dem anderen wird er in Szene gesetzt. Auch unser Blog widmet sich gerne diesem cremigen Trend. Denn Porridge hat ganz viel Geschmack und ist sehr gesund.

Da trifft es sich gut, dass Sie Porridge mit Haferflocken selber machen können. Und das im Handumdrehen!

Porridge Trend

Ballaststoffreich und bekömmlich

Wasser und Milch Porridge aus reinen Haferflocken ist ein optimales Frühstück. Haferflocken sind nämlich aus mehreren Gründen richtige Gesundheitskörner.

Hafer enthält von allen üblichen Getreidesorten den höchsten Mineralstoffgehalt. Auch der Fettgehalt ist bei Hafer hoch, weswegen er als vielseitige Nährstoffquelle gilt.

Haferflocken sind außerdem voller Ballaststoffe.

Nach neuesten Informationen bestehen sie zu rund 4,5 Prozent aus β-Glucan. Das ist ein löslicher Ballaststoff, der aus Müsli und Haferbrei ein natürliches Mittel gegen fieses Cholesterin macht.

Ein Rezept mit echten Haferflocken und Wasser ist ein Garant für eine Mahlzeit, die lange satt hält. Dafür sind unter anderem die komplexen Kohlenhydrate verantwortlich.

Power Frühstück für Kinder

Das Grundrezept für Porridge hat einen sanften Geschmack. Ein Frühstück für Kinder ist aber für gewöhnlich geschmacksintensiv, denn die kleinen Gourmets stehen auf herrlich süßen Genuss.

Frühstücksbrei hält lange satt und ist ein wahres Power Frühstück. Wie können Sie Porridge Kindern näherbringen?

Leisten Sie einen Beitrag für die Gesundheit Ihrer Kinder und peppen Sie Porridge mit Zutaten auf, die ihnen schmecken. Kinder lieben zum Beispiel Schokolade zum Frühstück. Warum nicht Genuss und Gesundheit verbinden?

Tipps: Frisches Obst wertet jeden Porridge für Kinder auf. Anstelle von Wasser oder Milch können Sie außerdem Pflanzendrinks wie Mandelmilch verwenden.

Porridge Frühstück

Porridge selber machen – das Grundrezept aus Schottland

Die Schotten haben ein Rezept, mit dem Sie im Handumdrehen eine Porridge Mischung selber machen können. Das schottische Grundrezept kommt mit nur drei Zutaten aus.

Haferflocken und Milch werden mit einer Prise Salz in einem Topf aufgekocht. Danach wird der Porridge gerührt, bis er die gewünschte Konsistenz hat.

Serviert wird der Klassiker in Schottland zum Frühstück. Mit herzhaften Toppings wie Champignons und Spinat eignet sich Porridge aber auch fürs Mittag- und Abendessen sowie einen ausgedehnten Brunch

Apropos Varianten: Wasser oder Milch? Milch oder Wasser? Nicht nur Rezepte, sondern auch Ihr Gaumen bestimmen über die Flüssigkeit in Ihrem Porridge.

Sie können sowohl Milch als auch Wasser verwenden. Doch am besten beginnen Sie die Zubereitung mit Wasser und geben erst gegen Ende einen Schuss Milch hinzu, da sie leichter anbrennt.

Unsere genussvollen Tipps: Rösten Sie die Flocken in einer Pfanne ohne Öl an, bevor Sie mit dem Kochen beginnen. Auf diese Weise schmecken sie später herrlich nussig.

Verwenden Sie fürs Porridge selber machen Mikrowelle? Dann vermischen Sie Haferflocken mit halb so viel Milch, decken Sie den Porridge ab und stellen Sie ihn für rund 60 Sekunden bei ca. 800 Watt in Ihre Mikrowelle.

TRAGEN SIE SICH FÜR UNSEREN NEWSLETTER EIN UND SICHERN SIE SICH 10% RABATT

Sie benötigen eine E Mail Adresse.
Die Abmeldung ist jederzeit möglich.

TRAGEN SIE SICH FÜR UNSEREN NEWSLETTER EIN UND SICHERN SIE SICH 10% RABATT

Sie benötigen eine E Mail Adresse.
Die Abmeldung ist jederzeit möglich.

Individualisten kommen voll auf ihre Kosten

Sie lassen sich nicht gern in Kategorien einteilen? Sie lieben Freiheit, Kreativität und verändern sich gern von Frühstück zu Frühstück? Dann kommen Sie mit Porridge voll auf Ihre Kosten.

Das Porridge Grundrezept lässt sich zu den unterschiedlichsten Varianten aufwerten. Auf welches Topping fällt Ihre Wahl?

Darf es etwas Kardamom sein? Was halten Sie von einem Porridge Rezept mit Frischkäse? Wenn Sie Porridge selber machen, sind Ihrer Fantasie nur die Grenzen Ihres Gaumens gesetzt.

Mit den folgenden Inspirationen können Sie Ihre individuellen Rezepte zusammenstellen.

Zutaten mit Biss

Nüsse, Samen und Kerne stehen bei vielen Porridge-Fans auf der Einkaufsliste. Kein Wunder, sind die knackigen Toppings doch regelrechte Protein Bomben und obendrauf richtig köstlich.

Mit Nüssen, Mandeln & Co bekommt Ihr Porridge den nötigen Biss. Einfach nach dem Kochvorgang hinzufügen und genießen. Wer will, kann das knackige Superfood selbstverständlich klein hacken.

Gesunde Süße

Um Ihrem Porridge etwas mehr Geschmack zu verleihen, eignen sich gesunde Süßungsmittel hervorragend. Einfach nach Belieben hinzufügen oder beim Porridge selber machen Rezept verwenden.

Feine Gewürze

Eine Prise Salz ist nur der Anfang. Mit einer zusätzlichen Prise von etwas Wunderbarem wird Ihr Haferbrei zur kulinarischen Inspiration. Unsere Favoriten sind gleichzeitig unsere Tipps:

Um Ihr Rezept aufzupeppen, können Sie ein Porridge Gewürz selber machen: Einfach mehrere Gewürze zusammenmischen, die Ihnen zusagen. Vergessen Sie nicht, sich Ihre Lieblingsmischungen zu notieren.

Frische Früchte

Das Porridge Grundrezept wird mit frischem Obst erst so richtig bunt. Stellen Sie sich das Foto vor: Ein cremiger Brei mit grünen Äpfeln, tiefroten Himbeeren und ganz schwarzen Brombeeren. Ein Augen- und Gaumenschmaus!

Rezepte mit Obst gibt es so viele, wie es Obstbäume und Sträucher gibt. Jeder Baum und jeder Strauch ist ein potenzielles Topping. Also greifen Sie zu!

Extra-Tipp: Machen Sie aus Ihrem Haferflocken Frühstück eine Farbexplosion

Wenn Sie Porridge selber machen, wollen Sie mit Ihrem Rezept Ihre Liebsten bestimmt einmal überraschen. Wie wäre es mit einem farbenfrohen Porridge? Dazu brauchen Sie nur färbende Pülverchen:

Die Zubereitung ist denkbar einfach. Für den Farbmix einfach die Pülverchen beim Kochen hinzufügen und fertig ist der bunte Porridge.

Sortiment von Superfood-Pulver, Acai, Kurkuma, Ingwer, Matcha

Hochwertige Schokolade bringt’s

Ist Schoko Porridge selber machen gesund? Diese Frage stellen sich viele, die das Grundrezept mit Kakao aufpeppen wollen. Besonders wenn sie fürs Frühstück ihrer Kinder verantwortlich sind.

Wie bei allen Lebensmitteln entscheidet auch bei Schoko und Kakao die Qualität über den Wert.

Achten Sie zum Beispiel auf den Kakaoanteil. Je höher er ist, desto gesünder und bekömmlicher sind die Schokis. Finden Sie die richtige Balance zwischen gesundem Kakaoanteil und köstlicher Süße.

Biologische Landwirtschaft sorgt für Artenvielfalt

Schon beim verschlafenen Start in den Tag können Sie einen Beitrag für die Umwelt leisten. Greifen Sie einfach zu den besten Zutaten aus biologischer Landwirtschaft.

Egal ob aus Österreich, Deutschland oder Brasilien. Wenn Sie Porridge selber machen, entscheidet die Wahl der Getreideflocken und Toppings über die Artenvielfalt der Herkunftsländer.

Beim biologischen Anbau von Haferflocken summen zum Beispiel mehr Bienen als beim konventionellen Anbau durch die Felder. Das Gleiche gilt für den Anbau von Kakao oder Äpfeln.

Rezept: Kakao Porridge mit Schokostücken

Schokoladen Porridge

Schokoladenbrei in Tonschale auf Springe-Holzhintergrund.

Das Power Frühstück gibt es auch ohne tierische Produkte. Für ein veganes Porridge müssen Sie nur die Vollmilch durch Pflanzendrink und die Vollmilchschokolade durch Zartbitterschokolade ersetzen.

  • Koch-/Backzeit5 min
  • Gesamtzeit5 min
  • Mengeca. 4 Portionen
  • Portionsgrößeca. 60 g
  • Gang/Kategorie
  • Zubereitung
    • Kochen
  • Geeignet für Diät
    • Vegan

ZUTATEN:

  • 200 g Haferflocken
  • 500 ml Wasser
  • 100 ml Milch
  • 1 El Kakao
  • 1 EL Zucker
  • eine Prise Salz
  • 40 g Schokoraspeln

UND SO GEHT'S:

1

Bringen Sie Flocken, Salz, Wasser, Kakao und Zucker in einem Topf zum Kochen.

2

Rühren Sie alles einige Minuten lang und geben Sie dann die Milch hinzu. Weiterrühren, bis die Konsistenz Ihnen zusagt.

3

Geben Sie den Topf vom Herd und vermengen Sie den Porridge mit den Schokoraspeln. Foto fürs Familienalbum aufnehmen und loslöffeln!

Bio Naked Muesli

Wenn Sie einen solchen Porridge selber machen wollen, probieren Sie unbedingt das Bio Naked Müsli aus unserem Müsli Shop. Es besteht aus vier Sorten Vollkorngetreideflocken und dem Superfood Leinsamen – alles, was Sie für einen Genussmoment am Morgen brauchen.

Die Mischung aus Vollkornhaferflocken, Vollkornroggenflocken, Vollkorndinkelflocken, Vollkorngerstenflocken und Leinsamen schmeckt hervorragend mit Skyr, dem isländischen Frischkäse. 

Das ist echter Traum an Müsli.

Häufige Fragen zum Thema „Porridge selber machen“

Haferflocken sind die Grundzutat in Porridge. Dabei handelt es sich nämlich um den modernen Namen für Haferflockenbrei.

Hafer ist gesund. Egal ob Sie fünf Minuten vorm Herd stehen oder zum Frühstück Instant Porridge selber machen – jeder Porridge aus reinem Hafer ist bekömmlich und wohltuend.

Manchmal sieht man in einem Artikel, Beitrag oder Video die Schreibungen „Porretsch“ und „Porrege“. Ein echter Porridge Chefkoch weiß jedoch, dass nichts anderes als „Porridge“ richtig ist.

Overnight Oats sind Haferflocken, die über Nacht in Wasser eingeweicht werden. Ähnlich wie Bircher Müsli werden sie dazu in den Kühlschrank gestellt und nicht gekocht.

Rezepte für Overnight Oats sorgen für einen entspannten Start in den Tag. Das Selbermachen dauert nur eine Minute am Vorabend.

Am Morgen darauf holen Sie die Overnight Oats einfach aus dem Kühlschrank und verfeinern sie mit Ihren Lieblingszutaten. Inspirationen finden Sie in unserem Blog. Stöbern Sie also weiter!

TRAGEN SIE SICH FÜR UNSEREN NEWSLETTER EIN UND SICHERN SIE SICH 10% RABATT

Sie benötigen eine E Mail Adresse.
Die Abmeldung ist jederzeit möglich.

TRAGEN SIE SICH FÜR UNSEREN NEWSLETTER EIN UND SICHERN SIE SICH 10% RABATT

Sie benötigen eine E Mail Adresse.
Die Abmeldung ist jederzeit möglich.

TRAGEN SIE SICH FÜR UNSEREN NEWSLETTER EIN
UND SICHERN SIE SICH 10% RABATT
Sie benötigen eine E Mail Adresse.
Die Abmeldung ist jederzeit möglich.